DetoxFormel: Was ist dran an dieser Diätkapsel?

Mit einem Preis von rund 60,- Euro sind die Hersteller von DetoxFormel nicht eben bescheiden, ob sich dieser finanzielle Einsatz in Form von Gewichtsverlust auszahlt wollen wir an dieser Stelle etwas genauer betrachten. Im Gegensatz zu andern Anbietern wird diese Diätkapsel über die sozialen Medien wie Facebook und Co. beworben.

Aus was besteht DetoxFormel?

Es bedarf schon einiger Anstrengungen zu eruieren wie sich die Zusammensetzung von DetoxFormel ergibt. Die Inhaltsstoffe sind jedoch lediglich in Englisch gelistet, dazu muss man aber erst den Link finden der auf die entsprechende Seite führt.

Betrachtet man die angegebenen Zahlen wird man an seinen eigenen Rechenkünsten zweifeln, oder ist hier etwas faul?? Nach Herstellerangaben beinhaltet eine Kapsel 600 mg an Wirkstoffen. Nun der Clou: Werden nun die einzelnen Inhaltsstoffe zusammengezählt die sich angeblich in jeder einzelnen Kapsel befinden wird ein rechnerisches Wunder sichtbar. Nicht weniger wie 3521 mg finden in einer Kapsel platz die aber maximal 600 mg aufnehmen kann. Wie das möglich ist kann der Webseite nicht zu entnommen werden.

Um welche „Zutaten“ es sich nun genau handelt ist ebenfalls nicht so recht ersichtlich. Im Text der den Verkauf ankurbeln soll ist ebenfalls lediglich nur die Sprache von Hydroxyzitronensäure (HCA) der auch bei andern Anbietern verwendet wird. Bekannt ist jedoch das HCA aus Garcina Cambogia generiert wird und einen Einfluss auf die Fettverbrennung haben kann. Die wiederum kann zu Gewichtsverlust führen was an sich ja der Zweck der Übung wäre. Nur bei DetoxFormel sind die Zusammenhänge weder deklariert noch anderweitig ersichtlich.

Ist bei DetoxFormel mit Nebenwirkungen zu rechnen?

Besonders Menschen mit einem etwas empfindlichen Magen-Darm-Trakt sollten keine Tabs einnehmen die HCA beinhalten. Dies betrifft nun alle „Schlankmacher“ mit diesem Inhaltsstoff, also nicht nur DetoxFormel. Magenbeschwerden, Verdauungsstörungen können die Folge sein. Da der Anteil von HCA bei DetoxFormel auf Grund der sehr merkwürdigen Inhaltsangaben nicht ersichtlich ist sollte man da ganz besonders Vorsicht walten lassen, oder noch besser ganz darauf verzichten.

Der Betrug mit der getürkten Werbung.

Schon die Webseite alleine ist auf eine bewusste Irreführung aufgebaut. Aufgebaut als Ratgeber in Gesundheitsfragen wird der User über kurz oder etwas länger immer auf das Bestellformular von DetoxFormel geführt ob er will oder nicht. Da ist immer Endstation.

Diese fiese Masche ist jedoch schon fast so alt wie das neue Testament. Auch andere Anbieter wie Chocolate Slim Redupexal und auch Riboslim wissen sich nicht anders zu helfen wie ihre untauglichen Produkte mit Verkauftricks zu vermarkten.

Bilder sagen mehr wie tausend Worte.

Um die unglaublichen Erfolge auch noch optisch zu untermauern wird grundsätzlich mit Fotos gearbeitet die Frauen und Männer vor und nach einer Diätkur zeigen. Einmal pummelig bis sehr übergewichtig dann nach der Kur. Natürlich mit einer weitaus schlankeren Figur, wie sollte es denn auch anders sein.

Schade ist eigentlich nur das diese Bilder nichts mit DetoxFormel zu schaffen haben. Die verwendeten Bilder bei DetoxFormel zeigen eine Journalistin aus dem fernen Neuseeland die mit Sicherheit noch nie etwas von DetoxFormel gehört hat, geschweige denn einen Selbstversuch unternommen hat. Solche Bilder kann jedermann von Bildateien kaufen, oder wenn man kein Geld ausgeben möchte einfach von einer andern Webseite kopieren und für die eigenen Zwecke verwenden. Dass die Kundenbewertungen jeweils auch selbst, oder von bezahlten Schreibern verfasst werden ist eigentlich auch kein Geheimnis. Echte Rezessionen in öffentlichen Foren und Blogs sehen anders aus.

Gleich mehrere Fliegen mit einem Schlag.

Anscheinend laufen die Geschäfte mit der vorgegaukelten Schlankheit nicht mehr so besonders gut so dass die Sparbremse gezogen werden muss. Es existieren noch mindestens zwei praktisch identische Webseiten die mit fast gleichen Texten und den gleichen Bildern weitere fragwürdige Produkte auf dem Markt werfen möchte.

Die Webseiten von Schlank HCA und LipoPro und DetoxFormel ähneln sich dermassen, man könnte von Drillingen sprechen. Es ist nicht besonders schwierig zu recherchieren dass es sich bei allen drei Produkten um den gleichen Hersteller handelt.

Viel Geld für nichts.

DetoxFormel kann auch per Nachnahme zum Preis von rund 60.- Euro bestellt werden, es existiert aus nicht nachvollziehbaren Gründen sogar eine Apothekenzulassung, da muss wohl viel Geld geflossen sein…

Zusammenfassung:

Mit dem Kauf von DetoxFormel lösen sich die Probleme vom Übergewicht nicht. Der Wirkstoff HCA ist in kleinen Dosierungen nutzlos und in hohen Dosen gefährlich für die Gesundheit. Auch hier gibt es keine Winn-Winn-Situation, lediglich die Hersteller und Vertreiber machen ihren Reibach, der Konsument bleibt wie meistens bei „Schlankmachern“ auf seinem Übergewicht sitzen, weg ist lediglich das Geld.

Schon alleine die absolut unseriösen Werbemethoden sollten eigentlich erkannt werden und davon abhalten sein schwer verdientes Geld in den Sand zu setzen.

1 Comment
  1. Reply
    Thomas Harpole 16. August 2017 at 12:04

    Oh wow! Das wusste ich noch garnicht, großes Dankeschön für diesen tollen Artikel!

Hinterlasse einen Kommentar