Abzocke mit: Slimvitalis und Detoxfastplus!

Es ist eigentlich ganz einfach. Insgesamt haben Abnehmmittel, wie auch Slimvitalis und Detoxfatplus bereits einen fragwürdigen bis schlechten Ruf. Ist ein Name erst einmal ganz im Keller, kein Problem. Einfach eine Neuauflage unter einem andern Namen und schon funktioniert es wieder, wenigstens für eine gewisse Zeit.

Genau dieses Geschäftsmodell praktiziert die Fair Deal GmbH mit der Lancierung von Slimvitalis und Detoxfastplus auf dem Markt. Diese zwei Produkte sind eine 100% Kopie von Tenoxidol / Detomixin und auch Sedumoxal / Petoximol. Was geändert hat sind lediglich die wohlklingenden Namen.

Vorreiter dieser Geschäftspraktiken ist Quadriga Development Ltd. Auch dieser Anbieter bringt die gleichen Produkte in schon fast regelmässigen Abständen unter neuem Namen auf dem Markt. Diese Masche scheint nach wie vor zu funktionieren, genauso lange bis sich herumgesprochen hat das auch dieses Produkt nichts oder nur ganz wenig taugt.

Vorgehenweise der Slimvitalis Diätmafia

Die Vorgangsweise ist ebenfalls immer unverändert gleich, die Aufmachung der Werbung unterscheidet sich lediglich in Kleinigkeiten. Noch während ein Produkt gut oder halbwegs gut läuft wird bereits an der nächsten Neuauflage gefeilt um für den Tag X gerüstet zu sein. Es müssen neue Layouts und Logos kreiert werden, andere Fotos müssen her, es gibt doch einiges zu tun. Die Webseiten müssen erstellt werden um dann nur noch auf den Server hochgeladen zu werden.

Die Fair Deal GmbH ist wohl bereits Spitzenreiter in dieser Technik und verwandelt seine Produktenamen und Webseiten nach Belieben. Mit Slimvitalis und Detoxfastplus befindet sich das gleiche Produkt bereits in der vierten „Generation“.

Die bekannten Vorläufer sind:

Von Mai 2015 bis Februar 2016 Sedumoxal / Petoximol.

Von Februar 2016 bis April 2016 Tenoxidol / Detomixin.

Von April 2016 bis heute Sedumoxal / Petoximol (Neuauflage).

Von Juli 2016 bis heute Slimvitalis und Detoxfastplus.

Nicht nur die Produktenamen wechseln.

Die Produkte werden unter verschiedenen Namen vermarktet. Es ist auf Grund der Ähnlichkeit der Logos davon auszugehen das die gleichen Firmeneigentümer wohl aus Steuergründen mit zwei Firmen operieren. Möglicherweise sind auch rechtliche Gründe dafür ausschlaggebend.

Das Produkt Sedumoxal trägt das Loge von: NTC Nutrition Development and Trading Comp. Ltd) mindestens auf der offiziellen Webseite. Merkwürdigerweise ziert bei andern Abbildungen das Logo der Fair Deal GmbH das gleiche Produkt. Über das warum dem so ist, kann lediglich gerätselt werden.

Es sind keine Indizien zu finden das die Firma NTC Nutrition von der Fair Deal GmbH aufgekauft oder übernommen wurde. Auch über die Abtretung der Lizenzen ist nichts Offizielles bekannt.

Webseiten und Werbung nur in Deutsch.

Die genannten Firmen haben ihren Sitz nicht in Deutschland aber haben sich ausschliesslich auf den deutschen Markt eingeschossen. Ob man wohl die Philosophie betreibt in Deutschland wären die Menschen dümmer wie anderswo ist nicht ergründet. Fakt ist, es lassen sich lediglich Werbewebseiten in deutscher Sprache finden. Dies lässt nun natürlich den Verdacht aufkommen das diese Tabs irgendwo in Deutschland produziert werden, auch wenn sich die Firmensitze wohl in England befinden. Es ist auch nicht ausgeschlossen dass diese zwei Firmen lediglich ein Teil eines noch viel grösseren Firmenkonstrukts sind.

Die Inhaltsstoffe von Slimvitalis.

Im Gegensatz zu Konkurenzprodukten wird hier eine ganze Anzahl von Inhaltsstoffen angegeben.

  • Chlorella
  • Acai Beere
  • Ning Hong Tee
  • Extrakt aus weissem Tee
  • Biotin
  • Spirulina

Rezessionen von Kunden.

An dieser Stelle müssen wir leider passen, es lassen sich kaum echte Testberichte im Netz finden. Warum dem so ist lässt sich nicht sagen, möglicherweise sind potentielle Kunden bereits vorgewarnt und das Produkt kann keinen Marktzugang finden.

Ein ausführlicher Bericht ist auf gutefrage.net, einem Portal zu Fragen und Antworten zu finden. Die Verfasserin unter dem Alias-Namen „knitternette“ hat ausführlich berichtet. Diese Anwenderin gibt an, beide Pillen, also Sedumoxal und auch Petoximol über den Zeitraum von 30 Tagen eingenommen zu haben. Das einzig gute was diese Dame zu berichten wusste war, eine schnelle Lieferung allerdings mit dem bitteren Beigeschmach das die Versandkosten gleich 2x berechnet wurden obwohl es sich um ein Packet für beide Pillen gehandelt hat.

Danach ist es aber mit dem Lob zu Ende. Auch nach einem Monat und einer zurückhaltenden Ernährung blieb die Nadel der Waage auch noch nach einem Monat wie vorher bei 78Kg. Stehen. Ein Gewichtsverlust wie versprochen hat nicht stattgefunden. Diese Anwenderin ist überzeugt dass es besser ist sein Geld anderweitig zu investieren, es wäre einfach nur schade ums Geld.

Über die Vorgängerprodukte sind allerdings sehr viele Bewertungen zu finden. Da die Vorläufer die gleichen Inhaltsstoffe haben sind diese Rezessionen ebenso schlecht was eigentlich als logisch zu betrachten ist.

Grosszügige Rabatte bei grossen Bestellungen.

Wer den Werbeversprechungen Glauben schenkt und sich verleiten lässt Slimvitalis zu kaufen wird bei einer Grossbestellung von 5 Dosen mit fürstlichen Rabatten belohnt. Ob damit ein Schnäppchen gemacht wird ist eher fraglich, obwohl sich bei 5 Dosen der Dosenpreis im Gegensatz zum Einzelpreis mehr wie halbiert.

Der Einzelpreis ist mit 49,90 Euro festgelegt, bei fünf Dosen kostet die Dose lediglich 23,98 gesamt also 119,90 Euro. Das scheinen schon sehr grosse Rabatte zu sein oder handelt es sich hier um „Bauernfängerei“?

Im Vergleich zu andern Anbietern stehen viele Zahlungsmodis zur Auswahl. Ausgenommen PayPal stehen alle Zahlungen zur Wahl.

  • Kreditkarte
  • SEPA-Lastschrift
  • Sofortüberweisung
  • Kauf gegen Rechnung

Zusammenfassung:

Das unübersichtliche Konstrukt von Hersteller und Vertriebskanälen erweckt nicht wirklich Vertrauen. Die Zusammensetzung und Inhaltsstoffe sind von den Vorläuferprodukten 1:1 übernommen und haben in den Untersuchungen und auch in den Kundenrezessionen schlecht bis ganz schlecht abgeschnitten. Ein anderer Name dürfte daran wohl auch nichts ändern. Mit diesen unter neuem Namen auf den Markt gebrachten Diätkapseln ist der Erfolg auf eine Gewichtsreduktion sicherlich nicht gegeben. Wohl schade ums Geld, das in ein Monatsabo eines Fitnessstudios sicherlich wesentlich besser investiert wäre. Dann noch eine bewusste Ernährung und schon purzeln die ersten Kilos. Mit Garantie.

 

 

 

 

Deine Meinung interessiert uns!

Hinterlasse einen Kommentar