Acai Berry Max; Einfach nur wirkungslos, oder gar ein Betrug?

Nach wie vor sind Schlankheitspillen gefragt, die ideale Figur zu bekommen und nachher auch zu halten steht ganz weit oben auf der Wunschliste vieler etwas übergewichtiger Menschen. Verständlich. Etwas unverständlicher ist die Tatsache, dass noch immer sehr viele Menschen  gegen absolut unrealistische, irreführende Werbeversprechungen immun sind. In diese Kategorie muss auch Acai Berry Max eingeordnet werden.

Mit sogenannten „Tatsachenberichten“ schaffen es dubiose Anbieter immer wieder gutgläubige Menschen zu täuschen und viel Geld für nichts zu kassieren. An anderer Stellen haben wir bereits über Fake- Nachrichtenseiten und Fake- Gesundheitsportale zu genüge berichtet.

So zum Beispiel der Bericht, dass eine Zeitschrifteinreporterin von „Womens`Diet“ durch die Einnahme von Acai Berry Max in Verbindung mit einem Darmreiniger, der den Namen Detox Max bekommen hat, in lediglich vier Wochen gleich vierzehn Kilo an Gewicht verloren haben soll. Wer das so unbesehen glaubt ist mehr wie nur leichtsinnig.

Solche und ähnliche Geschichten werden von den Initiatoren gerne über die öffentlichen Netzwerke wie etwa Facebook verbreitet, sie dienen einzig und alleine dazu, möglichst einfach, möglichst viel Geld zu machen. Mit Schlagwörtern wie: „Models, VIPs, Schauspieler, Hollywood, Fettverbrenner, Superfrucht“ und dergleichen wird auf Kundenfang gegangen. Und, die Rechnung scheint noch immer aufzugehen.

Merkwürdiger Erfahrungsbericht eines Magazins über Acai Berry Max.

In nur vier Wochen über 10 Kilo an überflüssigen Pfunden zu verlieren ist das Wunschdenken vieler Menschen, doch das soll nach Aussage einer Redakteurin durchaus kein Problem darstellen, so die Verlautbarung.
Der offizielle Wortlaut dazu.
Zitat: Nach der vierten Woche waren meine endgültigen Ergebnisse schockierend. Ich verlor unglaubliche 14 kg seit dem Start der Acai Berry Max und Detox Max-Darmreinigungsdiät!
Es brauch dann lediglich nur noch einen weiteren Klick und schon kann eine Bestellung gemacht werden, der Weg führt von nun an weg vom Fantasy-Land direkt in die  harte Realität. Wer nun bestellt wird von A-Z betrogen, das Geld ist weg, die Pfunde werden jedoch bleiben.

Die Abzocke der Initiatoren kennt kaum Grenzen

Die angebliche Reporterin existiert nur auf dem Bild, ihr Name ist jedoch Lacee Griffith, ihr Arbeitsplatz ist WBOC16, eine Fernsehstation. Das Bild dieser hübschen Dame wurde schlichtweg einfach aus dem Netz geklaut. Wer das Bild genau betrachtet kann sogar noch die Kürzel dieses Senders erkennen.
Auch das angebliche Magazin Women´s Diet existiert lediglich in der Fantasy der Werber, so ist auch die Aufmachung  von Women`s Health geklaut um einen seriösen Touch vorzugaukeln.

Weitere Indizien für bewussten Betrug

Hier handelt es sich um keine Webseite mit relevanten Infos zum Thema Gewicht verlieren. Jeder weitere Klick führt ins Nirwana, der User landet immer wieder beim Shop. Es wird mit einer weiteren nicht existierenden Person geworben die sich angeblich Jennifer Miller nennt geworben die in Berlin leben soll. Auch diese Dame soll auf wundersame Art und Weise in Rekordzeit gleich 17 Kilo an Gewicht verloren haben. Es versteht sich von selbst das sich nur ausgezeichnete Referenzen in einem perfekten Deutsch finden lassen, komisch ist eigentlich nur, dass alle Verfasser einen englischen Namen tragen wie etwa Jordan, Cara, oder auch Davis usw. Typisch deutsch….

So verwundert es eigentlich auch niemanden, dass weder ein Impressum noch eine Kontaktmöglichkeit auf der Internetpräsenz zu finden sind, sogar die IP Adresse wird bewusst verschleiert um keine Daten zu den Betreibern recherchieren zu können.

Was taugt nun die angebliche Wunderpille Acai Berry Max und Detox Max in der Realität?
Würde nur in der Werbung hoffnungslos übertrieben wäre dies noch eine Geschichte, diese Präparate sind leider so gut wie nutzlos. Aufgebaut sind diese angeblichen Wundermittel auf der Acai Beere die mit Antioxidantien hoch konzentriert ist und an sich nicht ungesund ist, nur die Wirkung ist genauso hochkonzentriert überzogen. Versprochen werden:

  • Bewegung und Sport ist überflüssig, das Fett verbrennt von alleine.
  • Gertenschlanke Beine
  • Ein straffer Hintern und natürlich auch ein schlanker Bauch.
  • Selbstverständlich kommen auch keine Hungergefühle auf.

Für diese Aussagen gibt es weder Beweise, geschweige denn wissenschaftliche Erkenntnisse. Wer such der findet.

Promis werben ohne Ihr wissen für Acai Berry Max

Bilder von  Frauen und Männern mit einer Topfigur zu finden macht nicht nur Google möglich. Die vor und nachher Bilder mit denen geworben wird, sind allesamt von andern Webseiten geklaut, die entsprechenden Erfolgsgeschichten dazu frei erfunden. Damit nicht genug, auch Promis werden ohne ihr Wissen oder gar Zusage mit ihrem Namen und Konterfrei für diese Art der unlauteren Werbung missbraucht. Nicht verschont wurden David Hasselhoff, Britney Spears und auch Jennifer Lopez. Die Hersteller sind wie immer in England zu finden und bestens bekannt.

Wer steckt hinter Acai Berry Max

Hinweise auf die Vertreiber und Hersteller zu finden ist nicht ganz einfach, die Recherchen führen lediglich zu Neuropharm Ltd. Ein Name der auch im Zusammenhang mit Proactol auftaucht und ebenfalls als mehr wie fragwürdiges Diätmittel darstellt. Auch weitere Diätmittel die unter verschiedenen Namen vertrieben werden stammen aus dem gleichem Hause. Allesamt sind bekannt, das mit unlauteren Werbeversprechungen gutgläubige Leute über den Tisch gezogen werden. Alle zahlen viel Geld für Diätmittel die so gut wie keinen Erfolg bringen.
Die laschen gesetzlichen Grundlagen in England leisten diesem Treiben noch Vorschub. Diese Betrügereien mit rechtlichen Mitteln unterbinden zu können ist zur Zeit noch ein Ding der Unmöglichkeit. Im Interesse der betrogenen Konsumenten wäre es mehr wie wünschenswert, wenn Seitens der Regulierungsbehörde für den Wettbewerb in England neue Grundlagen geschaffen würden. Wer mit der Wirkung von Acai Berry Max nicht zufrieden ist, darf nicht darauf hoffen, dass die 180-Tage-Geld-zurück-Garantie auch eingehalten wird, die Chance sein Geld zurück zu bekommen sind gleich Null.

Acai Berry Max: Gibt es seriöse Alternativen?

Ins Sachen Diätpillen gibt es einen ungeheuer grossen Mark und fast genau so viele Anbieter. Die Unterschiede bestehen lediglich im Namen und den aufgerufenen Preisen. Die Gemeinsamkeit besteht darin, dass alle mit unglaublichen Erfolgen werben und bei weitem nicht annähernd einhalten können was die Werbung verspricht. Ein deutscher Anbieter vertreibt Diätpillen über Amazon die im Selbstversuch zu günstigen Preisen getestet werden können, wobei die Inhaltsstoffe gut verträglich sein sollen.
Darmreinigungsdiät: Was ist empfehlenswert?

Um an Gewicht zu verlieren kann auch auf eine Darmreinigungsdiät zurück gegriffen werden. Anwender berichten von absolut nutzlos, bis hin zu: Habe einiges an Gewicht verloren. Es ist und bleibt eine Tatsache, nur mit einer ausgewogenen Ernährung, ausreichend körperlicher Ertüchtigung oder Sport lässt sich nachhaltig Gewicht abbauen. Auch der Gang zu einem ausgewiesenen Arzt ist sicherlich eine gute Grundlage seine Figur wieder in den Griff zu bekommen. Eine Diätpille die in kürzester Zeit eine Traumfigur bring, die gibt es nicht.

Deine Meinung interessiert uns!

Hinterlasse einen Kommentar