3D Diät – Erfahungen Kosten Meinung

3 D steht nicht etwa für dreidimensional sondern für Diät, Doktor, Designer.Was bei einer Diät ein Designer zu suchen hat wird erst klar wenn man sich diese Diät etwas genauer betrachtet.

Als Aushängeschild für diese Diät muss der Modezar Karl Lagerfeld sein Konterfei hinhalten. Laut der Werbung hat dieser 3 D diaet BuchKünstler 42 Kilos in 13 Monaten abgespeckt.

Den Bildern nach zu urteilen kann diese Geschichte stimmen denn Karl Lagerfeld präsentiert sich wirklich schlanker wie auch schon. Angeblich soll Karl Lagerfeld diese Diät mitentwickelt haben was aber eher mit Vorsicht zu geniessen ist. Der Modeguru wurde bei dieser Diät von dem von einem französischen Arzt begleitet. Dr. J.C. Houdret hat aufgepasst das Karl Lagerfeld die Diät schadlos übersteht was wie es scheint gelungen ist.

Der Aufbau ist wie bei solchen Diäten mit dem Verkauf teurerer Nahrungsergänzungsmittel verbunden.

Die Diät ist über 3 Stufen aufgebaut

In der ersten Stufe dürfen maximal 1000 Kalorien täglich aufgenommen werden. Nebst einem Liter Wasser beinhaltet dies nebst Gemüse wie Paprika Spargeln und Rosenkohl, Eiweisspulver.

Die zweite Stufe zieht sich über Monate hin. Abendessen und Frühstück werden durch eine Pulvermahlzeit ersetzt. Die andern Mahlzeiten bestehen aus Fisch, Quark, Eier, etwas Gemüse und Geflügel. Der Speiseplan gestaltet sich wieder etwas freundlicher.

In der dritten Stufe sind zusätzlich etwas Obst und auch Vollkornbrot erlaubt. Da beginnt auch das Geschäft mit den teuren Nahrungsergänzungsmitteln. Gesamthaft dürfen nun etwa täglich 1600 Kalorien eingenommen werden.

3Diät Erfahrungen

Hier sind sich die Fachleute einig. Diese Diät kann durchaus Wirkung zeigen.

Negativ wirkt sich jedoch aus das es sich hier nicht um eine langfristige Ernährungsumstellung handelt. Sobald die Diät beendet oder abgebrochen wird muss mit dem Jojo-Effekt gerechnet werden. Wer also nicht aufpasst hat die Kilos wesentlich schneller wieder drauf wie sie runter gegangen sind.

Es wird auch darauf verwiesen das eine solche Kur immer mit etwas Sport verbunden werden sollte was bei der 3D Diät nicht der Fall ist.

3d Diät Buch

Das von Paul Sahner verfasste Buch kann man sich im Zusammenhang zur Diät schenken. Nichts was irgendwie relevant zum Thema abnehmen wäre wird abgehandelt. Wer an der Person Karl Lagerfeld interessiert ist, warum nicht, aber auch da ist kaum etwas zu finden was nicht schon irgendwie in der Regenbogenpresse nachzulesen gewesen wäre. Diese 14.99 Euro sind also für nichts.

3D Diät Kosten

Ganz klar, Otto-Normalverdiener wird sich diese Diät nicht leisten können. Über mehrere Monate schon erst recht nicht. Dieser Luxus kostet nicht weniger wie monatlich 450.00 Euro. Schönheit war schon immer etwas teurerer wenn Promis auch noch ihren Obolus für die Pillen und Pülverchen abhaben möchten.

Fazit

Die 3D Diät ist nicht gänzlich umstritten. Erfolge können erzielt werden, keine Frage. Wie bei allen Diäten muss jedoch ein absoluter Wille vorhanden sein, eine Diät mit vielen Verzichten auch durchstehen zu wollen.

Der Preis ist mit 450.00 Euro monatlich dermassen hoch, dass wohl eher nur wenige Übergewichtige diese Diät ernsthaft in Erwägung ziehen können. Erfreulich ist, es bestehen keine allzu grossen gesundheitlichen Risiken. Die Diät unter Aufsicht eines spezialisierten Arztes zu machen ist sicherlich nicht verkehrt.

Bei Beendigung der Diät wird man die verlorenen Pfunde wohl sehr schnell wieder angesetzt haben.

3D Diät Test – Zusammenfassung

Insgesamt dürfte diese Diät keine wirklich alltagstaugliche Alternative sein. Besser bedient ist, wer auf diese teuren Nahrunsergänzungsmittel verzichtet. Es gibt im Netz sehr viele, erprobte Diäten zum Nulltarif zu finden. Verbunden mit mehr Bewegung oder gar etwas Sport kann der Abnehmeffekt genauso gut sein.

 

 

1 Comment
  1. Reply
    Patrick Ulseth 16. August 2017 at 12:42

    Vielen Dank für diesen Beitrag! Es war wirklich aufschlussreich!Liebe Grüße 🙂

Hinterlasse einen Kommentar